Gemeinde Heiligenberg

Seitenbereiche

Tourist-Information

Fon: 07554/9983-12

Die Sonne über dem Bodensee

GENIEßEN, ERLEBEN, WOHLFÜHLEN

Die Sonne über dem Bodensee

GENIEßEN, ERLEBEN, WOHLFüHLEN

Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai 2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 
 
am 26. Mai 2019 finden in Baden-Württemberg die Europawahlen und die Kommunalwahlen (in Heiligenberg Gemeinderat und Kreistag) statt. In allen Bürgermeisterämtern des Landes, so auch in Heiligenberg, laufen die organisatorischen Vorbereitungen für die Wahlen bereits auf Hochtouren.

 
 
Wie bei allen Wahlen sind wir auf der Suche nach geeigneten ehrenamtlichen Helfern, die bereit sind, uns bei der Durchführung der Wahlen in den einzelnen Wahllokalen und bei den anschließenden Auszählungen zu unterstützen. Für die vier Wahllokale in Heiligenberg, Wintersulgen und Hattenweiler werden jeweils sechs Helfer benötigt, die in zwei Schichten (07.45 bis 13.00 Uhr und 12.45 bis 18.00 Uhr) eingesetzt werden, für die Briefwahlen werden weitere sechs Helfer gesucht, die voraussichtlich ab 15 Uhr zum Einsatz kommen werden. Einen sehr kleinen Teil des benötigten Personals können wir durch die Mitarbeiter/innen der Gemeinde abdecken, für den Rest sind wir auf freiwillige, ehrenamtliche Helfer angewiesen.

 
 
Der Einsatz beschränkt sich dabei erfahrungsgemäß nicht nur auf den Wahltag selbst. Wegen der zeitaufwändigen Auszählung der Kommunalwahlen rechnen wir damit, dass diese erst im Lauf des auf den Wahltag folgenden Montag (27. Mai 2019) abgeschlossen werden kann. Insbesondere berufstätige Helfer sollten daher so flexibel sein, dass sie zumindest am Montagvormittag ab 08.00 Uhr bis etwa gegen 13.00 Uhr noch an der Auszählung teilnehmen können. Da es sich um ein Ehrenamt handelt, kann der jeweilige Arbeitgeber auch eine entgeltliche Freistellung für diesen Tag gewähren. Wir bitten dies vorab direkt mit dem Arbeitgeber abzuklären.


Die Wahlhelfer/innen erhalten für ihren Einsatz eine Aufwandsentschädigung nach der "Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit". Diese beläuft sich je Einsatztag (ausgenommen der Schulung) auf 50,00 EUR.

 
Für die Auszählung und Auswertung der Kommunalwahlen wird ein spezielles, sehr leicht zu bedienendes Wahlauswertungsprogramm eingesetzt. Zumindest Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC wären daher von Vorteil.


 
Obwohl nach dem Kommunalwahlgesetz auch bereits 16- und 17-jährige Jugendliche wahlberechtigt sind und somit auch für die Wahlorgane herangezogen werden könnten, scheidet diese Option wegen der Zusammenlegung mit den Europawahlen aus, da die Wahlberechtigung dort erst ab dem 18ten Lebensjahr besteht. Weitere Voraussetzungen für die Übernahme des Ehrenamtes als Wahlhelfer ist der Hauptwohnsitz ab mindestens 20.02.2019 in der Gemeinde Heiligenberg und die deutsche bzw. eine EU-Staatsbürgerschaft.


 
Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, sich bei den Wahlen ehrenamtlich zu engagieren, werden gebeten, dies schriftlich oder per Mail (Wahlamt(at)Heiligenberg.de) beim Bürgermeisteramt Heiligenberg – Wahlamt – Schulstraße 5, 88633 Heiligenberg mitzuteilen. Sie dürfen dabei gerne mitteilen, ob Sie die Vormittags- oder die Nachmittagsschicht favorisieren. Nach Möglichkeit wird Ihr Wunsch bei der Planung berücksichtigt. Die Auswahl der Helfer erfolgt voraussichtlich Anfang April 2019. Eine Einweisung und Schulung der ausgewählten Helfer ist vorgesehen.


 
Bürgermeisteramt Heiligenberg
Wahlamt

Weitere Informationen