Gemeinde Heiligenberg

Seitenbereiche

Tourist-Information

Fon: 07554/9983-12

Die Sonne über dem Bodensee

GENIEßEN, ERLEBEN, WOHLFÜHLEN

Die Sonne über dem Bodensee

GENIEßEN, ERLEBEN, WOHLFüHLEN

Gemeindepartnerschaft

Die Partnerschaft zwischen Heiligenberg und der elsässischen Gemeinde Heiligenberg besteht nunmehr seit 1968.

Einweihung Armand-Zahner-Platz
Einweihung Armand-Zahner-Platz

Die damaligen Bürgermeister Armand Zahner und Hugo Wegmann begründeten die Gemeindepartnerschaft. Die feierliche Zeremonie der Urkundenunterzeichnung fand am 13. Oktober 1968 in Heiligenberg/Baden statt. Auf der am 29. September 1968 in Heiligenberg/Bas-Rhin ausgestellten Urkunde steht der Verschwisterungseid: 

„Wir" die gesetzlichen und in freier Wahl unserer Mitbürger gewählten Vertreter dieser Gemeinden, bekräftigen auf Grund der Beschlüsse unserer Gemeinderäte und in der Gewissheit, dem Willen und Wohl der Bürgerschaft zu entsprechen, die feierliche Verpflichtung im Geiste der Freiheit und Freundschaft durch die Pflege enger persönlicher Verbindungen zwischen unseren Bürgern und unserer Jugend, einer friedlichen Zusammenarbeit zwischen Frankreich und Deutschland zu dienen und damit zur Sicherung einer glücklichen Zukunft, in einem geeinten Europa, beizutragen.“

Bis heute verbinden die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinden gute Freundschaften, Schüleraustausche sowie weitere gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen.

Weitere Informationen

Heiligenberg ist eine Gemeinde mit 654 Einwohnern (Stand 1. Januar 2010) im Kanton Molsheim in der Region Unterelsass (Département Bas-Rhin) in Frankreich. 

Das Dorf liegt auf einer Anhöhe über dem Breuschtal. Westlich an den Ort schließt sich das große Waldgebiet des Fôret domaniale de Haslach an.

Weitere Informationen unter www.heiligenberg.fr

Weitere Informationen